Heldenhafter Tag in der Bahnhofsmission

Am Samstag, 25. September waren wieder viele kleine und große Helden in Bad Oeynhausen unterwegs: Zum Freiwilligentag der Stadt Bad Oeynhausen beteiligten sich 50 Engagierte an 14 Stationen unter dem Motto „Alltagsheld! Du auch?!“.

b_250_250_16777215_00_images_Aktuell_1710-Bahnhof-IMG_1850-960.jpgAuch in der Bahnhofsmission waren fleißige Hände am Werk. Es sollte ein frischer Anstrich an die Wände gebracht werden. Bereits am Freitag wurde die Bahnhofsmission zusammen mit Ehrenamtlichen und freiwilligen Helfern ausgeräumt. Kaffeetassen, Bilder und Dekoration wurden sicher verpackt, Stühle und Tische hinausgetragen und der Gastraum gründlich gereinigt. 

b_250_250_16777215_00_images_Aktuell_1710-Bahnhof-HelferSdmersen-960.jpgAm Samstag erhielt die Bahnhofsmission dann Unterstützung von professioneller Seite: Der Bad Oeynhausener Malerbetrieb Südmersen stellte zwei Mitarbeiter zur Verfügung. Schon in den frühen Morgenstunden begannen die Arbeiten. Bereits zur Mittagszeit erstrahlte der Raum im neuen Glanz und in den Nachmittagsstunden konnte dieser auch schon wieder eingeräumt werden. Freundlich und einladend zeigt sich die Bahnhofsmission mit neuen Bildern, heller Farbe und herbstlicher Dekoration.

b_250_250_16777215_00_images_Aktuell_1710-Bahnhof-Einrumen-960.jpgWer jetzt neugierig geworden ist, sei herzlich zu einem Besuch der Bahnhofsmission eingeladen. Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 10:00- 16:00 Uhr sowie donnerstags von 11:00- 15:00 Uhr stehen die Türen Gästen, Reisenden, Hilfesuchenden und Interessierten offen.

Copyright