Gottesdienst für Mitarbeitende der Diakonie im Kirchenkreis Vlotho

Am frühen Abend eines sonnigen, sommerlichen Mittwoch im August kamen die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis Vlotho e.V. im Ev. Gemeindezentrum Haupensiek/Gohfeld zusammen, um mit Ihrem Diakoniebeauftragten, Herrn Pastor Nemetschek einen Gottesdienst zur Einführung neuer haupt- und ehrenamtlicher Mitarbeiter und zur Ehrung von langjährigen Mitarbeitenden der Diakonie zu feiern.

b_250_250_16777215_00_images_Aktuell_1709-IMG_5899-960.jpgIn der Auslegung seines Predigttextes ging Herr Pastor Nemetschek auf die wichtige Bedeutung der Werte Verantwortung, Vertrauen und Vergebung für die Arbeit in allen Bereichen der Diakonie ein. Mit dem vierten V bezog er auch das von Winston Churchill geprägte Victory Zeichen ein, eindrücklich vermittelte Herr Pastor Nemetschek den Anwesenden, dass wir bei der Diakonie verantwortlich, vertrauend, vergebend und immer auf „Sieg“ für den Menschen arbeiten und das in großer Vielfalt.

b_250_250_16777215_00_images_Aktuell_1709-IMG_7021_Pastor_V.JPGEs folgten die Segnung der neuen Mitarbeitenden und die Ehrung der langjährigen Mitarbeitenden Frau Petra Klipp (Eduard-Kuhlo-Heim) für 25 Jahre, Frau Karin Richter (Diakoniestation) und Frau Regina Rathert (Geschäftsstelle) für je 15 Jahre. Im Anschluss an den Gottesdienst klang der laue Sommerabend mit einem gemeinsamen Abendessen auf der Terrasse des Gemeindezentrums gesellig und mit vielen anregenden Gesprächen aus.

Copyright