Wohngruppe für Jugendliche

Die Diakonie bietet eine Jugendwohngruppe für Kinder und Jugendliche über öffentliche Träger zur stationären Jugendhilfe nach § 27, 34 und 41 des SGB VII. Mit Einbeziehung der Eltern wird lösungs- und ressourcenorientiert gearbeitet. Es richtet sich an Familien, Alleinerziehende und Lebensgemeinschaften mit Kindern und Jugendlichen, die unterstützende Hilfe benötigen.

Außerdem gehört zum umfassenden Angebot die ambulante Sozialpädagogische Familienhilfe nach § 30 SGB VIII. Hierfür werden Familien über einen vorübergehenden Zeitraum durch pädagogische Fachkräfte regelmäßig zur gemeinsamen Lösungsfindung zu Hause aufgesucht. In beiden Angeboten wird durch Hilfeplanverfahren mit allen Beteiligten ein individueller Hilfeplan erstellt, der regelmäßig überprüft und angepasst wird.

X