20 Jahre Diakonisches Werk im Kirchenkreis Vlotho e.V.

90 Jahre „Evangelisch-Kirchliches Jugend- und Wohlfahrtsamt“ und 20 Jahre „Diakonisches Werk im Kirchenkreis Vlotho e.V.“ sind beachtliche Zahlen, hinter denen viel Arbeit, Erfahrung, Sorgen aber auch Glauben, Freude und Gemeinschaft stecken. Alles in Allem war es ein guter Grund, um gemeinsam innezuhalten und zu feiern.

Am Freitag, 01.03.2019 wurden die Jubiläen mit einem offiziellen Empfang gebührend gewürdigt. Vorstand, Frau Kerstin Hensel berichtete in Ihrer Festrede von den positiven und wachsenden Entwicklungen der gesamten Unternehmensgruppe und ihren vielfältigen Aufgabenbereichen. Das Festprogramm wurde durch die Grußworte von Herrn Minister Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales in NRW, von Herrn Superintendent im Kirchenkreis Vlotho, Andreas Huneke und von Herrn Landrat Jürgen Müller aus dem Kreis Herford (auch stellvertretend für den Landrat des Kreises Minden-Lübbecke und die regionalen städtischen Bürgermeister) bereichert. Das Ensemble Vinorosso unter der Leitung von Herrn Florian Stubenvoll begleitete dies virtuos.

Lesen Sie dazu hier den Bericht des Westfalen-Blatt! Einige Impressionen sehen Sie in der Bildergalerie:

Weitere Nachrichten

Gemeinsam statt einsam

Für Senioren: Im Gemeindehaus in Werste hat das Diakonische Werk im Kirchenkreis Vlotho einen „Klöntreff“ eingerichtet – wer

Die Adventszeit kann kommen

Wir sind gerüstet, der Baum steht. Mitarbeiter und Angehörige haben ihn aufgestellt und geschmückt. Unterm festlich dekorierten Baum

15 Jahre Bad Oeynhausener Tafel

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank und Anerkennung an alle zuständigen Mitarbeitenden und Ehrenamtliche Helfer*innen der Tafel des Diakonischen

Nach oben
X