Tolle und liebevolle Aktion der Kontaktpflege in Coronazeiten

Die Familie eines Bewohners im Stift Eidingsen hat für unsere Bewohner 80 Bilder gemalt und Briefe dazu geschrieben. So viele herzliche Grüße haben eine Welle der Freude bei den Bewohnern wie auch den Mitarbeitenden hervorgerufen. Frau Steffen, Koordinatorin im Sozialdienst der Einrichtung formulierte Ihren Dank so: „Ich finde es eine ganz wunderbare Idee und war richtig gerührt.“  

Wir bedanken uns ganz herzlich!

Weitere Nachrichten

Persönliche Beratung wieder möglich

Die Beratungsstellen des Diakonischen Werkes bieten wieder persönliche Beratungen, unter Beachtung der notwendigen Schutzmaßnahmen bezüglich der Corona Pandemie,

Musik verbindet

Schon kurz nach Eröffnung des Alten- und Pflegeheimes Stift Eidingsen hat es sich der Posaunenchor Eidinghausen-Dehme zur Aufgabe

Nach oben
X